Geschweißte Präzisionsstahlrohre

Diese Rohre gibt es in drei Varianten:

1. gezogene Rohre mit besonderer Maßgenauigkeit
2. Tragrollenrohre
3. maßgewalzte Rohre, auch mit geschabter Innennaht

Geschweißte Präzisionsstahlrohre mit besonderer Maßgenauigkeit

Geschweißte, gezogene Präzisionsstahlrohre mit besonderer Maßgenauigkeit EN 10305-2 DIN 2393

Werkstoff

E195 (St.34-2), E235 (St.37-2), E275 (St.44-2, E355 (St.52-3)

Abmessungsprogramm

nach EN 10305, Geschweißte Präzisionsstahlrohre mit besonderer

Maßgenauigkeit

Außendurchmesser

von 6 bis 200 mm

Wanddicken

von 0,5 bis 6,0 mm

Geschweißte maßgewalzte PräzisionsstahlrohreEN 10305-3 (DIN 2394)

Werkstoff

E195 (St.34-2), E235 (St.37-2), E275 (St.44-2, E355 (St.52-3)

Abmessungsprogramm

nach EN 10305, Geschweißte maßgewalzte Präzisionsstahlrohre (Maße)

Außendurchmesser

von 6 bis 200 mm

Wanddicken

von 0,5 bis 8 mm

Elektrisch geschweißte, maßgewalzte Präzisionsstahlrohre mit rechteckigem und quadratischem Querschnitt EN 10305-5 (DIN 2395)

Werkstoff

Präzisionsstahlrohre nach dieser Norm werden im allgemeinen aus unlegierten Stählen gefertigt

Abmessungen

nach EN 10305-5, elektrisch geschweißte Präzisionsstahlrohre mit

rechteckigem und quadratischem Querschnitt

quadratischer Querschnitt

von 10 x 10 x 1 bis 100 x 100 x 5 mm

rechteckiger Querschnitt

von 20 x 10 x 1 bis 120 x 80 x 5 mm

Zeugnis

nach EN 10204


Spezial – Tragrollenrohre

Geschweißte maßgewalzte Präzisionsstahlrohre EN 10305-3

Werkstoff

E235

Außendurchmesser

von 50 bis 219,1 mm

Innendurchmesser

von 40 bis 209,1 mm

Wanddicken

von 1,6 bis 12,5 mm, Toleranzen auf Anfrage

Zeugnis

nach EN 10204