Geschweißte Edelstahlrohre

Geschweißte Edelstahlrohre

Geschweißte kreisförmige Rohre aus austenitischen nichtrostenden Stahlsorten für besondere Anforderungen (Technische Lieferbedingungen)EN 10217-7 (DIN 17457)

Werkstoffgüten

1.4301, 1.4306, 1.4541, 1.4571

Lieferzustand und Güteeigenschaften

nach DIN 17457

Toleranzen

nach EN ISO 1127

Abmessungsprogramm

nach EN ISO 1127 / DIN 2463, Geschweißte Rohre aus austenitischen

nichtrostenden Stählen (Maßen, längenbezogene Massen)

Außendurchmesser

von 6 bis 610 mm

Wanddicken

von 1 bis 6,3 mm

(darüber hinaus gehende Abmessungen auf Anfrage)

Sondergüten

und Sonderanfertigungen

nach Kundenwunsch möglich

Zeugnis

nach EN 10204

Materialprüfung nach DIN 17457, Prüfklasse 1+2 (AD W2),

weitergehende Prüfungen auf Anfrage


Ausführungsart der Rohre nach DIN 17457

Kurzzeichen

Ausführungsart

Oberflächenbeschaffenheit

d0 ¹)

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung c1*)

oder c2 *) geschweißte Rohre, nicht gebeizt

metallisch sauber

d1 ¹)

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung c1 *)

oder c2 *) geschweißte Rohre, gebeizt

metallisch blank

d2 ¹)

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung c1 *)

oder c2 *) geschweißte Rohre, wärmebehandelt, gebeizt

d3 ¹)

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung c1 *) oder

c2 *) geschweißte Rohre, zunderfrei wärmebehandelt

k0 ¹)

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung h *), m *) oder n *) geschweißte Rohre, nicht gebeizt

metallisch sauber, abgesehen von der Schweiß-

naht wesentlich glatter als bei der Ausführung d0

k1 ¹)

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung h *), m *) oder n *) geschweißte Rohre, gebeizt

metallisch blank, abgesehen von der Schweißnaht wesentlich glatter als bei den Ausführungen d1 bis d3

k2 ¹)

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung h *), m *) oder n *) geschweißte Rohre, wärmebehandelt, gebeizt

k3 ¹)

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung h *), m *) oder n *) geschweißte Rohre, zunderfrei wärmebehandelt

L0

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung h *), m *) oder n *) geschweißte Rohre, gegebenfalls wärmebehandelt, gebeizt oder zunderfrei wärmebehandelt, kaltgeformt

L1

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung c1 *), c2 *), h *), m *) oder n *) geschweißte Rohre, gegebenfalls wärmebehandelt, mind. 20 % kaltgeformt, wärmebehandelt, mit rekristallisiertem Schweißgut, gebeizt

metallisch blank,

Schweißnaht kaum erkennbar

L2

aus Blech oder Band der Oberflächenausführung c1 *), c2 *), h *), m *) oder n *) geschweißte Rohre, gegebenfalls wärmebehandelt, mind. 20 % kaltgeformt, zunderfrei wärmebehandelt, mit rekristallisiertem Schweißgut

o

geschliffen ³)

metallisch blank-geschliffen, Art und Grad des Schliffes sind bei der Bestellung zu vereinbaren ²)

p

poliert ³)

metallisch blank-poliert, Güte und Art der Politur sind bei der Bestellung zu vereinbaren ²)

*) siehe DIN 17440 bzw. 17441

¹) bei Rohren mit geglätteter Schweißnaht wird an das Kurzzeichen der Ausführung ein „g“ gehängt

² ) es ist anzugeben, ob innen oder außen bzw. innen und außen zu schleifen bzw. zu polieren ist

³) als Ausgangszustand werden üblicherweise die Ausführungen k1, k2, k3, L1 oder L2 verwendet